Geschichte der Gynäkopathologie in Österreich

Geschichte der Gyn kopathologie in sterreich Das Buch stellt die Geschichte der Gyn kopathologie in sterreich im Kontext mit der Geschichte dieser Disziplin in anderen L ndern wie Deutschland der Schweiz den angloamerikanischen L ndern und Sk

  • Title: Geschichte der Gynäkopathologie in Österreich
  • Author: Hellmuth Pickel
  • ISBN: 370890964X
  • Page: 425
  • Format:
  • Das Buch stellt die Geschichte der Gyn kopathologie in sterreich im Kontext mit der Geschichte dieser Disziplin in anderen L ndern, wie Deutschland, der Schweiz, den angloamerikanischen L ndern und Skadinaviens dar Schwerpunkt ist die Geschichte der gyn kopathologischen Institutionen an den beiden Universit ts Frauenkliniken in Wien sowie an den Universit ts Frauenkliniken in Graz und Innsbruck Es werden auch die diesbez glich parallel laufenden Entwicklungen an den sterreichischen Universit ts Pathologien behandelt.

    • Unlimited [Christian Book] ã Geschichte der Gynäkopathologie in Österreich - by Hellmuth Pickel ↠
      425 Hellmuth Pickel
    • thumbnail Title: Unlimited [Christian Book] ã Geschichte der Gynäkopathologie in Österreich - by Hellmuth Pickel ↠
      Posted by:Hellmuth Pickel
      Published :2019-05-17T13:10:23+00:00

    About “Hellmuth Pickel”

    1. Hellmuth Pickel

      Hellmuth Pickel Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Geschichte der Gynäkopathologie in Österreich book, this is one of the most wanted Hellmuth Pickel author readers around the world.

    994 thoughts on “Geschichte der Gynäkopathologie in Österreich”

    1. Diese Buch ist überhaupt das erste seiner Art, das den Themenkreis der Geschichte der Gynäkopathologie in Österreich in ausführlicher Weise zum Gegenstand hat. In umfassender weise wird die Geschichte dieser traditionsreichen Subspezialität der Pathologie abgehandelt. Hinzu kommen 33 Abbildungen aller teilweiser hochberühmter Experten vor allem um den 1. Weltkrieg, die diese Disziplin vor allem in Österreich und Deutschland zur Weltgeltung verholfen haben. Ein Muss für jeden medizin-hist [...]


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *